Freizeitclub vor Verpflichtung von Nati-Altstar

Während seiner Aktivzeit spielte er für Yverdon-Sport, den FC Lugano, den FC Zürich, Werder Bremen und den VFB Stuttgart. Von den Natifans wurde er aufgrund seiner unglaublichen Ausdauer und seinem unermüdlichen Einsatz hochachtungsvoll «Die Lunge» genannt. Unvergessen bleibt auch sein Hammertor gegen die Franzosen im wichtigen Spiel zur WM 2006 in Deutschland. Die Rede ist natürlich von Ludovic Magnin.

Ludovic Magnin im Trikot des Freizeitclub Bad Ragaz

Der Freizeitclub Bad Ragaz bemüht sich schon seit Längerem um den ehemaligen Nati-Star. Jetzt ist ein Foto aufgetaucht, welches den Werdenberger-Romand im Trikot des Freizeitclub Bad Ragaz zeigt. Ob sich Ludovic Magnin nun für den Freizeitclub entscheidet wird sich indes erst noch zeigen. Der Freizeitclub Bad Ragaz antwortete auf die Anfrage unseres Reporters mit Schweigen.

Des Weiteren muss man auch berechtigterweise die Frage stellen, ob sich Ludovic Magnin in der spielstarken Mannschaft des Freizeitclub Bad Ragaz überhaupt einen Platz erarbeiten kann oder ob er als Ergänzungsspieler eingesetzt würde. Sicherlich käme es zu einem grossen Konkurrenzkampf mit Moser, Gehrig, Ernö und Sigi.

Man darf gespannt sein, ob sich Magnin bald in einem Probetraining zeigt oder ob diese Meldung doch nur eine Zeitungsente war. Das Bild spricht auf jeden Fall für ein Engagement von Ludovic Magnin. WIr bleiben dran!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s